Skip to content

Großer Bruder, große Hilfe – von Eric Betten

Eric Betten

Großer Bruder, große Hilfe

von Eric Betten

Diesmal hat sich ein Schüler nicht selbst beworben, sondern wurde als für den Titel eines Waldschulhelden vorgeschlagen, was wir absolut klasse finden. Erics Mutter hat uns folgendes geschrieben: “ Ich möchte nur ganz kurz über meinen ganz persönlichen Waldschulhelden berichten auch wenn es nicht ganz dem entspricht wie es eigentlich gedacht ist.
Da ich Vormittags Arbeiten muss sind meine Jungs, Eric 7a und Yanic 5d, im Homeschooling auf sich allein gestellt und hier kommt nun mein Waldschulheld ins Spiel, Eric kümmert sich super um seinen Bruder, das er die Aufgaben und Links zu den Videokonferenzen findet, das er dann seine Aufgaben auch noch macht und das ganze neben seinen eigenen Aufgaben und Konferenzen.

Ein echter Waldschüler!

Ich bin mir sehr bewusst darüber, dass es für Eric auch sehr fordernd ist, ich sorge, sobald ich von der Arbeit zurück bin (mittags), dafür das er zu seinem Recht kommt und hier keine Rolle als Erziehungsperson übernimmt.“

Liebe Frau Betten,

vielen Dank für Ihre Nominierung. Sie können wirklich stolz auf Eric sein. Derzeit ist es für viele Eltern schwierig, den Spagat zwischen Homeschooling der Kinder und der eigenen Arbeit zu meistern und da ist es beruhigen zu wissen, dass man sich auf die Unterstützung durch die älteren Geschwisterkinder verlassen kann.

Lieber Eric,

es ist wirklich vorbildlich, dass Du so hilfsbereit und verantwortungsvoll bist und sowohl Deinen Bruder Yanic und auch Deine Mama so tatkräftig unterstützt. Das macht einen echten Waldschulhelden aus.