Waldschule Hatten: Schüler, Mitarbeiter, Schule

Pädagogisches und didaktisches Leitbild der Waldschule

Unsere Leitidee ist die Förderung aller Schülerinnen und Schüler unter Berücksichtigung ihrer individuellen Fähigkeiten, Voraussetzungen und Möglichkeiten. Unter dem Leitsatz 

“OPTIMALER UNTERRICHT FÜR ALLE“

sollen die Schülerinnen und Schüler zu selbstbewussten, verantwortungsvollen und fröhlichen Persönlichkeiten erzogen werden. Dieser Leitsatz ist Bestandteil der Schulordnung und eines Schulvertrages, der von Schülern, Eltern und Lehrern gemeinsam getragen wird.

Die Schule gewährleistet den Erwerb vorgegebener Fachkompetenzen und die Entwicklung geforderter Schlüsselqualifikationen in der Persönlichkeitsentwicklung, wie sie in unserer Schulordnung festgeschrieben sind:

  • Ehrlichkeit
  • Zivilcourage
  • Toleranz
  • Ordnung
  • Pünktlichkeit
  • Höflichkeit
  • Kooperationsfähigkeit
  • Identifizierung mit der Schule

Das Hauptziel unserer schulischen Arbeit ist die Förderung und Forderung der individuellen Begabungen und Neigungen der Kinder und Jugendlichen so dass ein guter Schulabschluss erreicht wird. Soziales und fachliches Lernen sind keine konkurrierenden Leitlinien, sondern sie bedingen sich gegenseitig.

Ein weiteres Ziel ist die Entwicklung der gemeinsamen Vision einer guten Schule, in der sich Schülerinnen und Schüler wie Lehrerinnen und Lehrer gleichermaßen wohl fühlen.

Um die Leitziele zu erreichen, bezieht sich das Schulprofil der Waldschule auf folgende Schwerpunkte, die untereinander vernetzt sind und regelmäßig evaluiert werden.

  •   Stärkung der Schülerpersönlichkeit
  •   Lehrerprofessionalität und Lehrerkooperation
  •   Schulleben – Schulklima
  •   Berufsorientierung und Stärkung der Ausbildungsfähigkeit
  •   Digitales Lernen
  •   Schulordnung

Evaluation und Fortschreibung des Schulprofils

Die im Schulprofil festgeschriebenen Ziele und Angebote werden regelmäßig evaluiert. Der Schulelternrat wird an der Diskussion beteiligt. Über Änderungen bzw. die Fortschreibung des Schulprofils berät und entscheidet abschließend die Gesamtkonferenz. Das Verfahren stellt sicher, dass durch das Schulprofil die vielfältigen Aktivitäten der Schule gesichert, erweitert oder an inhaltlich neue Erfordernisse des Schulalltags angepasst werden.

PDF-Dateien

Datei Beschreibung Dateigröße Downloads
pdf Schulprogramm2019 303 kB 623