Einladung zum ersten digitalen Elternabend in der Geschichte der Waldschule Hatten am 31.3.2020

Irgendwo zwischen Schule und Home-Office, 25.03.2020

Liebe Eltern,

ich hoffe, Sie und Ihre Lieben sind alle wohl auf, gesund und trotz der Situation „da draußen“ munter und positiv gestimmt.
Dass der häusliche Lagerkoller sicherlich von Zeit zu Zeit recht dynamisierend sein kann, haben wir wohl alle bereits am eigenen Leib erfahren müssen. Aber es hilft alles nichts, wir müssen da jetzt zusammen noch eine Zeit lang weiter durch.
Damit auch Sie erleben, wie wir unter diesen nicht vorhersehbaren Umständen einer Schulschließung mit den Kindern weiterarbeiten oder versuchen weiterzuarbeiten (die Motivationskurve ist ja bei einigen ebenso dynamisch und unberechenbar wie der
Lagerkoller :-), möchten wir Sie zu einem kurzen, digitalen Elternabend einladen, bei dem wir Sie über aktuelle Entwicklungen, die nächsten Wochen der Schulschließung, Stand der Stornierung von Klassenfahrten, Umgang mit Prüfungen (derzeit weiß ich noch nichts), Noten, etc. informieren. 


Der Ablauf sieht folgendermaßen aus:
Am Dienstag, 31.3.2020 erhalten Sie um 18.30 Uhr von mir einen Link per Mail (über die IServ-Adresse Ihrer Kinder). Vorsichtshalber wird dieser Link dann auch von 18.30-19.00 Uhr auf der Startseite unsere Homepage, ganz oben im roten Kasten erscheinen. 


Diesen Link rufen Sie auf, geben Ihren Namen ein und klicken auf „Teilnehmen“. Schon sind Sie sozusagen in der digitalen Aula der Waldschule Hatten. 

Was brauchen Sie an Equipment?​

• Ein Gerät: PC/Laptop mit Lautsprecher, iPad (z.B. das Ihrer Kinder) oder Smartphone
• Ein Getränk Ihrer Wahl, alles ist hierbei erlaubt  🙂

Sie sehen dann ein bewegtes Bild und hören Musik im Hintergrund, dann wissen Sie, dass alles geklappt hat.
Um 19.00 Uhr erscheinen dann Herr Behrens, Herr Kläner, Frau Schellmann und ich.

 

Keine Bange: Wir sehen Sie nicht 🙂

 

Bislang haben wir über dieses Programm unsere Web-Dienstbesprechungen durchgeführt. Das klappte reibungslos. Die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt, allerdings probieren wir einfach gemeinsam aus, ob es bei deutlich mehr Teilnehmern zu Störungen kommen könnte, wovon wir allerdings nicht ausgehen.  

 

Die Konferenz wird aufgezeichnet, so dass Sie sich in Ruhe auch alles später noch einmal anschauen können. Hierfür wird ebenfalls ein Link versendet. Selbstverständlich informieren wir Sie auch weiterhin schriftlich über alle Themen. Bitte haben Sie ein Einsehen mit uns, dass wir auf viele Fragen noch keine Antworten haben.  

 

Die Lage ist für alle angespannt. Ministerien und Behörde bemühen sich nach Kräften für alle Fragen, von denen bis vor drei Wochen niemand wusste, dass diese überhaupt jemals gestellt werden könnten und Realität werden, Antworten und für alle Probleme Lösungen zu finden. 

 

In diesem Sinne freuen wir uns, viele von Ihnen zumindest im Netz begrüßen zu dürfen. Was wir nämlich wohl alle gerade lernen, ist, dass Technik in Zeiten wie diesen Menschen verbinden kann. Also nutzen wir das gemeinsam! 

Ein Wort zum Abschluss: Ihnen geht in Kürze eine Umfrage zu, in der wir Sie bitten werden, kurzfristig Ihre Einschätzung und Wünsche zu formulieren. Auch hierzu werden Sie auf der HP und über die Lehrkräfte informiert. Entschuldigen Sie bitte, dass Sie manche Briefe (wie z.B. diesen hier) möglicherweise doppelt erhalten, wir versuchen nur viele „Kanäle“ zu nutzen, damit wir möglichst alle Eltern erreichen. Geben Sie diesen Brief bzw. alle Infos daher gern auch an alle anderen Eltern weiter.

 

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!  

 

Mit den besten Grüßen von allen im Waldschulteam, 

bis Dienstag 

Ihre  

Silke Müller, Schulleiterin