Update 24.03.2021 - 14:50 Uhr

Update zum nächsten Schultag

Aktuelle Informationen zum nächsten Schultag erhalten Sie jeweils über die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer. Sollten Ihnen Informationen fehlen, wenden Sie sich auch an diese. 

Herzliche Grüße

Silke Müller

Die gute Nachricht des Tages

https://goodnews.eu/

 

Diese Seite/App serviert täglich eine gute Portion Optimismus. 🙂

Update 23.03.2021 - 13:16 Uhr

Betrifft: Distanzlernen für die gesamte Waldschule am Montag, 22.03. und Dienstag, 23.03. als Infektionsschutzmaßnahme

Zur Weiterarbeit am Mittwoch verschicken die Klassenlehrkräfte eine Mail, sollten Sie diese bis 16.00 Uhr nicht erhalten haben, melden Sie sich bitte kurz bei der jeweiligen Klassenlehrkraft.

Herzliche Grüße

Silke Müller

Update 22.03.2021 - 12:00 Uhr

Betrifft: Distanzlernen für die gesamte Waldschule am Montag, 22.03. und Dienstag, 23.03. als Infektionsschutzmaßnahme

Über die Organisation der Tage Mittwoch bis Freitag werden wir am Dientstagmittag informieren.

 

Herzliche Grüße

Silke Müller

Update 21.03.2021 - 11:15 Uhr

Distanzlernen für die gesamte Waldschule am Montag, 22.03. und Dienstag, 23.03. als Infektionsschutzmaßnahme

Da im Kollegium und in der Schülerschaft Corona-Infektionen attestiert wurden, werden in Absprache mit dem zuständigen Leiter des Gesundheitsamtes alle Klassen am Montag und Dienstag im Distanzlernen unterrichtet.
In der Zwischenzeit kann so eine Lagebeurteilung zur Einschätzung der Infektionslage vorgenommen werden. Das heißt, dass die betroffene Klasse sowie die Lehrerschaft/Mitarbeiter:innen komplett bei dem mobilen Einsatzteam des Gesundheitsamtes einen PCR Test (kein Schnelltest) abgeben werden.
Die hieraus resultierenden Ergebnisse geben dann einen objektiven Blick auf die Lage, so dass wir am Dienstagmittag das weitere Vorgehen für Mittwoch bis Freitag planen und darüber informieren können.

Es kann daraus dann eine Veränderung der Termine für die Gruppen A/B entstehen, weil wir natürlich alle großen und kleinen Waldschulküken -so es denn möglich sein wird- vor den Ferien nochmal in der Schule begrüßen möchten.

Wir hoffen sehr, dass die Teststrategie für die Schnelltests so schnell wie möglich angepasst wird und auch die SEK I und SEK II Lehrer in Niedersachsen einen Impftermin bekommen, so dass sich die Lage nach Ostern trotz der Dynamik des Infektionsgeschehens zumindest für die Schulen stabilisieren kann.

Wir halten Sie und Euch hier und per Mail informiert!

Herzliche Grüße

Silke Müller

Update 19.03.2021 - 10:30 Uhr

Update zur Selbsttestung:

  • Die Waldschule hat derzeit noch keine Lieferung an Testkits erhalten.
  • in Absprache mit anderen Schulleitungen des Landkreises sind mehrere Fragen und Bedenken zum vorliegenden Konzept an das Regionale Landesamt für Schule und Bildung gerichtet worden und stehen hierzu mit Herrn Book, schulfachlicher Dezernent, im Austausch.
  • Wichtig: Ohne Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten werden selbstverständlich keine Selbsttests vorgenommen.
  • Nähere Auskünfte zum möglichen Verfahren können wir Ihnen erst am Montag geben.
Materialen und Erlasse finden Sie zeitnah auch immer auf der Homepage (Schule in Zeiten von Corona)

Die gute Nachricht des Tages

Good News zum   🤣 

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt…

Update 18.03.2021 - 08:15 Uhr

Entgegen der medialen Berichterstattung sind vielen Schulen, so auch der Waldschule, noch keine Testpakete mit Test-Kits zugegangen. Es gibt lediglich eine geplante Teststrategie, zu der die Waldschule sowie auch viele andere Schule noch zu diskutierende Fragen und Bedenken haben.

Das eine Teststrategie auf den Weg gebracht wird um das Infektionsgeschehen bestmöglich zu kontrollieren wird natürlich ausdrücklich begrüßt, nur muss der Weg auch für alle akzeptabel und umsetzbar sein. Wir werden in Kürze näher informieren.

 

Heute aber viel wichtiger: Wir wünschen unseren Zehntklässlern viel Glück bei den mündlichen Englischprüfungen für ihren Schulabschluss. 🙂

Die gute Nachricht des Tages

Einfach mal von Herzen befreit lächeln in Zeiten wie diesen…lasst Euch vom fröhlichsten Tier der Welt verzaubern. Hallo Quokka😍😍

Update 17.03.2021 - 10:00 Uhr

Das Kultusministerium plant eine Selbsttest-Strategie an den Sek 1 Schulen zur besseren Kontrollierbarkeit des Infektionsgeschehens, nähere Informationen hierzu erhalten Sie in Kürze.

Die gute Nachricht des Tages

…die Hasen haben gehört, dass hier bald wieder richtig was los ist und „hoppeln“ hier schon aufgeregt durch die Schule 🙂

Danke, liebe Christina Laudien, für diesen tollen Frühlingsgruß 🙂

Update 09.03.2021 - 13:00 Uhr

Liebe Eltern,

hier nochmals einige Schärfungen des letzten Updates. Wir erklären am morgigen Elternabend nochmal alles ganz genauJ

-Jahrgang 5-7: 15.-19.3.: Gruppe B,  22.3.-26.3 Gruppe A

-Jahrgang 8/9R: 22.3.-24.3.: Gruppe A,  25.-26.3. Gruppe B

Die Abschlussklassen laufen wie gehabt weiter im Wechsel

-Die Räume sind nun bereits fast alle mit Lüftungsgeräten ausgestattet, die Lüftungsregeln gelten natürlich trotzdem weiter

-Die Maskenpflicht gilt auch am Platz, in den Pausen sollen die Kinder durchatmen können (nur draußen im Pausenbereich mit viel Abstand)

 

Herzliche Grüße aus der Waldschule

Silke Müller, Obschuldirektorin

 

Die gute Nachricht des Tages

Alle halten fest zusammen und freuen sich auf die Rückkehr der Kinder😍

Update 05.03.2021 - 10:00 Uhr

Liebe Eltern,

 

endlich darf ich Ihnen also die Mitteilung machen, dass es nunmehr eine Perspektive für die Rückkehr der Kinder ins Wechselmodell (=Szenario B) gibt. Dazu einige Hinweise:

 

-ab Montag (als bei uns ab Dienstag, 9.3. nach dem digitalfreien Tag) gilt wieder die Präsenzpflicht, sprich, Sie können leider nicht mehr entscheiden, ob Sie Ihr Kind im Szenario B in die Schule schicken oder nicht (z.B. Abschlussklassen), der Unterricht läuft hier nun in halben Klassen weiter wie gehabt.

 

-ab dem 15.3 kommen die Jahrgänge 5-7 im Wechselmodell, Gruppe B beginnt.

 

-ab dem 22.3 kommen dann auch die Klassen 8 und 9 zurück. Da dies die Wochen vor den Ferien ist, teilen wir auf, so dass von Montag bis Mittwoch die Gruppe A kommt, Donnerstag und Freitag die Gruppe B, dann waren alle vor den Ferien nochmals in der Schule

 

-Zu den anstehenden Selbsttests bzw. der Teststrategie, die in anderen Ländern bereits erfolgreich läuft, haben wir noch keine weitere Auskunft

 

die Masken sind weiterhin auch am Platz zu tragen. Die Waldschule legt zum Schutz aller Wert auf medizinische Masken (die „Blauen“ oder FFP2-Masken), bitte sorgen Sie für ausreichend VorratJ

 

-zum Praktikum nach den Osterferien habe ich leider noch keine Auskunft erhalten.

 

Beim digitalen Elternabend am 10.3.2021 (wie immer 5-7 um 18.00 Uhr, 8-10 um 18.45 Uhr) und über die Klassenlehrer werden die Wege nochmals ganz genau erklärt.

 

Und eine kurze Info zur Aufklärung, weil die Medienlandschaft hier irgendwie unsauber berichtet: Geimpft werden derzeit Grundschullehrkräfte und –personal sowie KiTa-Mitarbeiter:innen. Für Lehrkräfte und Personal im Sek I/Sek II-Bereich gibt es derzeit KEIN Impfangebot.

 

 

 

Herzliche Grüße aus der Waldschule

Silke Müller, Oberschuldirektorin

 

Brief des Nds. Kultusminister an die Eltern (04.03.21)

Update 04.03.2021 - 20:00 Uhr

Kurz als Update, was wir bislang wissen:

 

-ab Montag (also bei uns ab dem 9.3., nach dem digitalfreien Tag) gilt wieder die Präsenzpflicht, sprich, Sie als Eltern können nicht mehr entscheiden, ob Sie Ihr Kind, so Wechselunterricht ansteht, in die Schule schicken oder nicht (z.B. Abschlussklassen). Die Schulpflicht gilt also wieder!

 

-ab dem 15.3. kommen die Jahrgänge 5-7 ins Wechselmodell zurück. Wir informieren in Kürze, welche Gruppe beginnt.

 

-ab dem 22.3 kommen dann alle Klassen im Wechselmodell in die Schule (diese spezielle Woche vor den Osterferien muss also aufgeteilt werden, so dass wenigstens jede Gruppe vor den Ferien wieder kurz Waldschulluft schnuppert): Juchuuuu, Kinder, wir sehen Euch endlich wieder😊

 

-zum Praktikum nach den Osterferien wissen wir noch nicht mehr.

 

Wir werden mit Gelassenheit und gebotener Weitsicht alle weiteren Schritte planen und darüber am digitalen Elternabend am 10.03.2021 informieren. Erste Infos erhalten Sie natürlich per Mail und über die HP.

 

Ach liebe Waldschulfamilie, hoffen wir einfach weiter darauf, dass wir uns auf der Zielgeraden im Kampf gegen die Pandemie befinden!

 

Die Waldschule ist die Waldschule, weil wir aus allem das Beste machen; freuen Sie und freut Ihr Euch auf ein nächstes Video mit unserem Labrador Amalie in der Hauptrolle😊

 

Update 04.03.2021 - 15:25 Uhr

Lieben Waldschulfamilie.

noch immer warten wir auf aktuelle Beschlüsse, deren Erhalt scheinbar noch länger auf sich warten lässt. Die anberaumte Pressekonferenz wurde um 15 Uhr abgesagt. Bitte stellen Sie sich darauf ein, das wir erst am morgigen Freitag, 05.03.21, aktuelle Informationen auf den Weg bringen können.

Bildquelle: ndr.de
Bildquelle: ndr.de

Update 03.03.2021 - 14:45 Uhr

Wir erwarten konkrete Hinweise zur Weiterarbeit erst am morgigen Donnerstag und melden uns dann umgehend bei der #Waldschulfamilie!

Die gute Nachricht des Tages

Update 24.02.2021 - 09:00 Uhr

Bis zum 7. März bleiben die Waldschuljungs und -Deerns weiterhin im Homeschooling.Am 8.3 ist dann vielleicht ja unser digitalfreier Tag (siehe Elternbrief und HP) der Abschluss einer langen Homeschoolingphase, bevor ein anderes Szenario einsetzen könnte.Über einen möglichen Rückkehrplan informieren wir, sobald er nach den Bund-Länder-Gesprächen vorliegen sollte.Durchhalten, zusammen schaffen wir auch diese Zeit!

Update 23.02.2021 - 15:07 Uhr

Aus einer soeben stattgefunden Pressekonferenz des Landes war zu erfahren, dass es scheinbar noch keine weiteren Öffnungen zum 1.3. an weiterführenden Schulen geben wird. Die Landesregierung wolle die Ergebnisse der Bund-Länder-Besprechung am 3.3. abwarten.
Wir informieren weiter, sobald wir offizielle Infos der MK haben!

Die Schulleitung

Digitalfreier Tag

am 8.3.2021

Update 22.02.2021

Leider haben wir noch immer keine Informationen zur Weiterarbeit ab dem 01. März, werden aber selbstverständlich direkt auf der Homepage informieren, wenn wir mehr wissen.

Jobcenter finanzieren digitale Endgeräte für den pandemiebedingten Distanzunterricht

Macht mit bei der Winter-Challenge!

Hallo liebe Waldschülerinnen, Waldschüler, liebe Eltern, Lehrer und Freunde!

Am Wochenende wird es wieder winterlich! Schlitten fahren, Iglus bauen, Schneebälle werfen, im Schnee toben, … wie schön ist doch die Winterzeit. Leider können wir das momentan ja nicht zusammen genießen. Allerdings ist es wichtig, sich nach oder zwischen all den Homeschooling-Aufgaben viel zu bewegen und nach draußen zu gehen. Deswegen möchten wir nun eine

„Jeder für sich – alle zusammen – Challenge“ mit euch machen. Seid ihr also bereit für eine Herausforderung?

Wir laden euch ein, tolle und witzige Schneemänner zu bauen oder hübsche Eis-Windlichter zu basteln und dann ein Foto von sich und den Schneemännern  oder Eiskreationen machen zu lassen.

Die Fotos werden dann auf unserer Homepage veröffentlicht.

Na, nehmt ihr die Herausforderung an? Vielleicht können eure Lehrerinnen und Lehrer, Eltern oder Geschwister ja auch Schneemänner bauen und machen ebenfalls mit!? Wir sind gespannt und freuen uns schon darauf, euch auf den Schneemann-Eislichter-Fotos wiederzusehen.

Also schön warm anziehen und nichts wie raus!

Hier gibt es eine Anleitung für Eis-Windlichter:

Bitte schickt eure tollen Fotos und Videos an Leon:

leon.opitz@waldschule-hatten.de

Nicht nur die Kinder werden in diesem Jahr mit Zeugnissen ausgezeichnet, sondern auch die Waldschulfamilie

Ergebnisse zur Elternumfrage "Homeschooling an der Waldschule"

Jahrgänge 5 und 6

Jahrgänge 7 und 8

Jahrgänge 9 und 10