Unser Kletterausflug

 

Am Mittwoch, den 27.09.17, sind wir mit dem Fahrrad zum Kraxelmaxel-Kletterwald gefahren und haben schöne Momente mit der Klasse erlebt.

Um 8:00 Uhr ging der aufregende Tag los. Aber als Erstes muss man sich natürlich sichern, deswegen war die Polizei da und jedes Fahrrad wurde kontrolliert. Als dann alle fertig waren, ging es los.

Ab zum Kletterwald! Die Fahrt hat eine halbe Stunde gedauert, aber natürlich verging die Zeit viel schneller.

Dann, endlich im Wald angekommen, ging es los. Jetzt mussten nur noch die Gurte angelegt und die Einführungsbahn erledigt werden.

Drei Stunden sind wir durchgeklettert und manche haben sich sogar auf die braune Station getraut. Wir haben uns alle sehr, sehr gut geholfen.

Danach mussten natürlich alle wieder zurück. Die Rückfahrt war für mich persönlich ziemlich anstrengend und wir sind sehr langsam hinten gefahren.

Das Grillen auf dem Milchhof war sehr lecker. Es gab ziemlich köstlichen Nachtisch. Auf jeden Fall war es auch insgesamt ziemlich lecker.

Zum Schluss gingen wir auf den Waldhof. Ich hab es ausgenutzt und mich ausgeruht. Die Jungs hingegen haben wieder Fußball gespielt.

Am schönsten fand ich, dass wir uns gegenseitig geholfen haben und die Jungs auch mal ihre nette Seite gezeigt haben.

Am anstrengendsten fand ich das Hochklettern an den Bahnen und mit der Ausrüstung herumlaufen.

Angst hatte ich an jeder Bahn, wenn ich ehrlich bin, aber es hat super geklappt.

Ich bin sehr, sehr stolz auf mich, das ich alles geschafft habe.

 

L.G Annemarie Schröder

 

                           

Datei-Download

Start typing and press Enter to search